36. Bayerische Musikschultag 17.-20. 10. 2013 in Erlangen

Wichtige Termine rund um die Musikerziehung & Musikausbildung
Forumsregeln
Im Forum "Termine Deutschland" können Termine für besondere (Musik-) Kursangebote, Sommerkurse, Meisterkurse, Jugendcamps etc. veröffentlicht werden. Die Beiträge sollten unbedingt enthalten: Den Titel der Veranstaltung, den Termin, den Ort, eine Beschreibung des Angebots und unbedingt auch einen direkten Link zur Kurs-Anmeldung bzw. zu den Kursinformationen des Veranstalters (bzw. der Veranstalter-Homepage), so dass weiterführende Informationen schnell aufgefunden werden können.
Alle (Musik-)Veranstalter, aber auch alle interessierte Teilnehmer sind herzlich eingeladen, Termine hier zu veröffentlichen.

36. Bayerische Musikschultag 17.-20. 10. 2013 in Erlangen

Beitragvon Johannes » Fr 4. Okt 2013, 02:52

26.09.2013 Aus den Landesverbänden
Miteinander lernen - Schranken überwinden

36. Bayerische Musikschultag 2013, 17.-20. Oktober 2013 in Erlangen

BayerischerMusikschultag.jpg

Der 36. Bayerische Musikschultag 2013 steht ganz im Zeichen der Öffnung und Kooperation der Bildungsorte. Es ist längst erkannt, dass in der Zusammenarbeit der Bildungseinrichtungen ein besonderer gesamtgesellschaftlicher Mehrwert entstehen kann.

Alle Beteiligten müssen „Gemeinsam Verantwortung tragen“ wie es auch der Titel der Bayerischen Bildungsleitlinien fordert. Gemeinsam soll es sein, nicht nebeneinander, und so bilden sich immer mehr Bildungspartnerschaften und Kooperationen zwischen Musikschulen und Kitas oder allgemein bildenden Schulen, aber auch Kooperationen mit Förderschulen oder sozialen Einrichtungen. Dabei stellen die öffentlichen Musikschulen Bayerns keineswegs die allgemein bildende schulische Musikerziehung in Frage. Ganz im Gegenteil: Die Musikschule „übernimmt einerseits Ergänzungsfunktionen und führt andererseits über den schulischen Unterricht hinaus. Die Kooperationsmodelle zur musikalischen Breitenbildung verfolgen grundsätzlich das gleiche Ziel, nämlich die musikalische und damit kulturelle Bildung aller Kinder einer ganzen Kommune oder Region“ (KGST-Gutachten 1/2012: Musikschule). So freut sich der Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen ganz besonders, dass der Staatsminister des Inneren, Joachim Herrmann, seine Festrede anlässlich des Festakts zum diesjährigen Bayerischen Musikschultag am Freitag, 18. Oktober 2013, 10.00 Uhr, mit dem Titel „Die Bayerischen Sing- und Musikschulen: Bewahrer und Förderer der Musikkultur in Bayern“ überschreibt.

Kooperationen mit anderen Bildungsträgern waren auch schon in der Vergangenheit ein bedeutendes Thema für die Bayerischen Sing- und Musikschulen. Im letzten Jahr hat sich eine VBSM-Arbeitsgruppe intensiv mit dem Thema Öffentliche Musikschulen in Kooperation mit Kitas, Grund- und Förderschulen beschäftigt und in seiner Handreichung darauf hingewiesen, dass die Bildungsträger neben der inhaltlichen Ausrichtung besonders eine vorausschauende Sicherung der nachhaltigen Finanzierung in den Fokus nehmen müssen.

In Fortführung dessen hat die Arbeitsgruppe Musikalische Bildung in Bayern eine weitere Handreichung mit Leitgedanken und Handlungsempfehlung unter der Überschrift „Öffentliche Musikschulen als Partner von weiterführenden Schulen“ entwickelt, welche beim diesjährigen Musikschultag in Erlangen vorgestellt wird. Vertiefend findet unter demselben Titel am Freitag, 18. Oktober 2013, 14.30 Uhr, ein Forum statt. Dieses bietet Raum für Austausch und Orientierung und zeigt somit Wege auf, wie sich Kooperationen erfolgreich weiterentwickeln lassen.

Zusammenarbeit ist auch das Thema des Workshops „Am liebsten gemeinsam – Menschen machen Musikschule“ am Samstag, 19. Oktober 2013, 9.00 Uhr. Dabei ist der Schwerpunkt das Zusammenwirken von Individuen in heterogenen Kleingruppen. Persönliche Schranken und Vorurteile werden hierbei überwunden, denn gerade die Vielgestaltigkeit der Gruppenmitglieder ist Bereicherung. Besonders eindrucksvoll ist dies auch beim Festkonzert am Freitag, 18. Oktober 2013, 19.30 Uhr zu hören. Zu diesem Anlass zeigt, neben anderen hochbegabten jungen Musikerinnen und Musikern aus fränkischen Musikschulen, ein inklusives Ensemble sein Können. Dieses Ensemble ist in Kooperation der Musikschule Fürth e. V. und der Städtischen Sing- und Musikschule Lindenberg im Allgäu entstanden. Insgesamt sind an diesem Abend 14 Ensembles und Solisten aus zwölf fränkischen Musikschulen mit einem abwechslungsreichen Programm zu hören.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen rund um den 36. Bayerischen Musikschultag sind auf den Internetseiten des Verbandes Bayerischer Sing- und Musikschulen e. V. zu finden:
http://www.musikschulen-bayern.de

Aussender:
Verband deutscher Musikschulen e. V.
http://www.musikschulen.de
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
johannes @ musikerziehung.me
http://www.musikerziehung.me
Benutzeravatar
Johannes
Site Admin
 
Beiträge: 76
Registriert: Sa 13. Apr 2013, 07:07
Wohnort: Sankt Jakob im Rosental

 

Zurück zu Termine Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron